Service-Navigation

Suchfunktion

Abitur & Studium

Talent im Land

Ziel:

„Talent im Land“ ist ein Stipendienprogramm, das begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife unterstützt, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft Hürden zu bewältigen haben. Der Bildungserfolg dieser jungen Erwachsenen hängt häufig von der sozialen und wirtschaftlichen Lage der Eltern ab und ihre Lebensverhältnisse erschweren spürbar den Erfolg der persönlichen Schulkarriere.

Beschreibung:

Das Stipendienprogramm hilft und unterstützt die Heranwachsenden durch finanzielle Förderung, begleitendendem Seminarprogramm und individueller Beratung ihre eigenen Begabungen zu entfalten und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Schirmherr des Programms ist Herr Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Zielgruppe:

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab Klasse 7, die das Abitur oder die FH-Reife anstreben und die Hochschulreife frühestens in zwei Jahren erreichen. Die Bewerbungen finden online statt. Die besten Bewerber werden zum Gespräch eingeladen. Eine unabhängige Jury wählt daraus fünfzig Stipendiaten aus. Die Förderung beginnt zum 1. September und läuft bis zum Erreichen des angestrebten höheren Abschlusses. 

Ablauf:

Auswahlkriterien:

  • gute schulische Leistungen
  • Motivation, Leistungsbereitschaft & Zielstrebigkeit
  • außerschulische Ambitionen für Begabungsfelder wie Musik, Sport, Kunst oder Naturwissenschaften
  • soziales, gesellschaftliches oder politisches Engagement

Ebenfalls berücksichtigt werden:

  • mangelnde Unterstützung in Bildungsfragen
  • Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Schulausbildung
  • fehlender sozialer Rückhalt der Familie (zum Beispiel durch prekäre oder fehlende Beschäftigung)
  • individuelle familiäre oder persönliche Belastungen

Ressourcen:

Finanzielle Ressourcen:

Die Robert Bosch Stiftung sowie eine neu in Baden-Württemberg gegründete Stiftung  setzen sich mit ihrem Programm „Talent im Land“ für gerechte Bildungschancen begabter Schülerinnen und Schüler ein und fördern dieses Stipendienprogramm.

Kontakt:

Andreas Germann

Universität Tübingen

Münzgasse 28

72070 Tübingen

Fon +49 (0)7071-29-74382

Fax +49 (0)7071-29-5193

info@talentimland.de

Links:

Fußleiste